Was zeichnet einen transparenten Kreditanbieter im Jahr 2017/18 aus?

Speziell aufgrund der niedrigen Zinsen war die Zeit selten günstiger, um sich für einen Kredit zu entscheiden. Mit dem Aufschwung der Branche, die bereits seit mehreren Jahren anhält, kamen jedoch auch unseriöse und wenig transparente Angebote auf. Doch worauf ist bei der Auswahl im aktuellen Jahr zu achten?

Die aktuelle Entwicklung

Während es früher ein Leichtes war, die Angebote zweier Hausbanken miteinander zu vergleichen, wurde die Lage inzwischen deutlich komplexer. Vor allem der Aufschwung der Online-Banken hat das Spektrum an unterschiedlichen Angeboten noch breiter gemacht. Was sich zunächst nach einem Vorteil für den Verbraucher anhört, hat auch seine Schattenseite. Denn für den Laien ist es inzwischen kaum mehr möglich, ohne Hilfsmittel einen umfassenden Überblick des Marktes zu gewinnen. Es ist deshalb anzuraten, auf Plattformen wie den Smava Kreditvergleich zurückzugreifen, wo einzelne Anbieter miteinander verglichen werden. Dies geschieht stets anhand der ausschlaggebenden Stichpunkte, die eine präzise Einschätzung der finanziellen Möglichkeiten eines Angebots erlauben. Sollte ein Anbieter in einem seriösen Vergleich aufgeführt sein, spricht bereits dieser Fakt allein für eine gewisse Qualität des Angebots.

Transparenz bei der Finanzierung

Auf der anderen Seite sollte das jeweilige Angebot noch genauer unter die Lupe genommen werden. Entscheidend ist zum Beispiel, wie offen und konsequent die Details eines Vertrags dargestellt werden. Während unseriöse Anbieter häufig mit Abschlussgebühren und laufenden Kosten überraschen, sollten diese Posten bei seriösen Adressen alle bereits aufgeschlüsselt sein. Für den Verbraucher ist es schließlich wichtig, den finanziellen Umfang des Angebots einschätzen zu können. In jedem Fall lohnt sich ein Blick auf die Formulierungen des Zinssatzes. Handelt es sich um den sogenannten „Effektivzinssatz„, sind darin schon einige Gebühren und Kosten enthalten. Angebote, die den reinen Kreditzins angeben, scheinen zwar auf den ersten Blick attraktiver zu sein, rechnen die Gebühren in der Regel aber separat ab. Ein Finanzierungsbeispiel ist dadurch ein guter Weg, um die Kosten des Kredits in ihrer Gesamtheit auch als Laie erkennen zu können.

Die Erfahrungen im Blick

Die Erfahrungen anderer Kreditnehmer sind ebenfalls ein wichtiger Indikator für die Qualität der Angebote. Allerdings ist es nicht zu empfehlen, sich uneingeschränkt darauf zu verlassen und diese nicht mehr weiter zu hinterfragen. Schließlich entscheiden sich immer mehr unseriöse Unternehmen dafür, die Erfahrungswerte gezielt zu fälschen, um sich in ein positives Licht zu stellen. Bei einer Betrachtung sollte dadurch stets die Quelle in den Blick genommen werden, die natürlich unabhängig sein sollte. Unter dieser Voraussetzung sind die Meinungen anderer Kunden aber ein wichtiges Mittel, um sich einen Einblick in die gesamte Abwicklung des Angebots zu verschaffen, noch bevor der Vertrag unterschrieben ist. Manchmal zeigen sich in diesem Zuge Mängel, die doch noch von einer Nutzung des Angebots abraten.

Fazit

Am Ende des Tages sind dies wesentliche Faktoren, an denen sich ein seriöser und transparenter Kreditanbieter erkennen lässt. Es ist entgegen der weitläufigen Meinung nicht zutreffend, dass die Seriosität der Online-Angebote generell niedriger angesiedelt ist. Doch mit Sicherheit ist mehr Vorsicht geboten, um als Verbraucher einen gezielten Bogen um die wenigen schwarzen Schafe des Marktes zu machen, die ihrerseits vor allem im World Wide Web ihre Fallstricke aufstellen, um an das Geld ihrer in Not geratenen Klienten zu kommen.

Recherche von ProKlartexxt zu Smava
Stiftung Warentest über smava: Das Kreditangebot ist unschlagbar


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Worauf sich Autofahrer diesen Winter einstellen müssen

KFZ-Versicherung – Wie sich 1.000 Kilometer mehr auf den Preis auswirken

Die besten Kfz-Versicherer aus Kundensicht